Control-Plan / Produktionslenkungsplan

Bei der Fertigung qualitativ hochwertiger Produkte ist es unerlässlich, dass die Überwachung der Produktionsprozesse detailliert geplant wird. Außerdem sollten diese qualitätssichernden Maßnahmen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg lückenlos dokumentiert werden. Der Produktionslenkungsplan (auch Control-Plan) enthält alle Vorkehrungen, die getroffen werden müssen, um die geforderte Qualität des Endproduktes sicherzustellen. Nutzen Sie unseren dynamischen Control-Plan, um im Rahmen der Qualitätsvorausplanung alle qualitätsrelevanten Prozess- und Prüfschritte Ihrer Produkte zu planen und zu dokumentieren.

Maximale Leistung - minimaler Aufwand

Control-Plan und Produktionslenkungsplan-Integration in der Prüfplanung
Control-Plan und Produktionslenkungsplan-Integration in der Prüfplanung

Anwender profitieren von der umfassenden Integration der BabtecQ-Module. Einen Control-Plan leiten Sie einfach aus den Informationen der vorangegangenen Prozess-FMEA ab. So stehen direkt alle prüfrelevanten Produkt- und Prozessmerkmale im Control-Plan zur Verfügung. FMEA und Control-Plan nutzen dieselbe Datenbasis; dadurch ist zwischen den Dokumenten kein aufwendiger und fehleranfälliger Datenabgleich erforderlich. 

Verwenden Sie die Control-Pläne außerdem, um daraus Prüfpläne und Anweisungen für die sichere Durchführung der Qualitätsprüfungen in Wareneingang, Fertigung und Warenausgang zu erzeugen. Die Prüfpläne bauen nicht nur auf den vorhandenen Control-Plan-Daten auf, die hergestellten Merkmalsverknüpfungen sind zudem Basis für das Änderungsmanagement. 

Wurden Änderungen an einem Control-Plan oder Prüfplan vorgenommen, wird das integrierte Warnsystem von BabtecQ aktiv. Es generiert für jedes verknüpfte Dokument automatisch eine Aufgabe, um es auf Übernahme der vorgenommenen Änderungen zu prüfen. In einem Versionsvergleich werden alle Veränderungen visualisiert. Ein aufwändiges Prüfen mehrerer Dokumentversionen bleibt Ihnen somit erspart.

Fertigungsprüfung Fertigungsprüfung / SPC Prüfprozesse intuitiv sowie praxisorientiert planen und durchführen. Automotive Core Tools BloQ: Automotive Core Tools Diese sechs Methoden sichern in der Automobilindustrie die Qualität entlang der kompletten Lieferkette. QM-Experten Lars van Straelen und Daniel von Sondern im Gespräch Q.Fokus: FMEA und der Quality Loop Das weiterentwickelte FMEA-Modul und seine Verknüpfungen in BabtecQ.
Download
Ansprechpartner
Simone Wagemeier
Simone Wagemeier
Vertrieb
Tel.: +49 202 4960-259
info@babtec.de
Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Manche Cookies sind notwendig, damit eine Website ordnungsgemäß funktionieren kann. Wir nutzen sie, um:

  • Den sicheren Betrieb der Seite zu ermöglichen.
  • Eine Authentifizierung bereitzustellen, mit der Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen können.
  • Uns Ihre bisherigen Aktionen zu merken, damit wir Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch schneller zur Verfügung stellen können.

Cookies für Statistiken
Mit Cookies für Statistiken können anonym Informationen gesammelt werden. Sie helfen uns dabei:

  • Zu erfahren, welche Inhalte unserer Website für den Besucher interessant sind.
  • Das Verhalten unserer Besucher innerhalb der einzelnen Seiten zu analysieren.
  • Unsere Website an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen und die Inhalte stetig zu verbessern.

Cookies für Marketingzwecke
Mithilfe von Marketingcookies können Besucher von Websites identifiziert und getrackt/nachverfolgt werden. Wir nutzen sie, um:

  • Für Sie relevantere Werbung und Inhalte auf Websites auszuspielen.
  • Digitale Marketinginhalte zu erstellen, um mit den richtigen Informationen die richtigen Personen anzusprechen.
  • Zu verhindern, dass den gleichen Personen wiederholt dieselben Anzeigen oder Inhalte angezeigt werden.

Cookie-Historie