Fertigungsprüfung / SPC

Die Praxis zeigt, dass Fehlerursachen in einer großen Serienproduktion im Nachhinein nur schwer nachzuvollziehen sind. Außerdem verursachen sie durch verlorene Arbeitszeit und verschwendete Materialien hohe Kosten. Die Fertigungsprüfung ist Ihr Garant für eine effektive, produktionsbegleitende Qualitätssicherung. Von der Einzelfertigung bis hin zur klassischen Großserie – mit ihr werden Prüfprozesse intuitiv und praxisorientiert geplant und durchgeführt. Anwender überwachen die Produktqualität und steuern Produktionsprozesse anhand von Losprüfungen, Fehlersammelkarten oder der statistischen Prozessregelung (SPC).

Icon: Fertigungsprüfung - Zeit und Ressourcen sparen
Zeit und Ressourcen sparen durch optimal geplante Prüfprozesse
Icon: Fertigungsprüfung - Bequemer Import
Bequemer Import von Prüfmerkmalen und Messwerten
Icon: Fertigungsprüfung - Unterstützung relevanter Anforderungen
Unterstützung relevanter Anforderungen wie Vorschriften, Normen und Kundenanforderungen
Vorschau des Moduls "Fertigungsprüfung" in der QM-Software BabtecQ

Fehlerursachen frühzeitig erkennen und beseitigen

Effiziente Planung, Durchführung und Auswertung von Fertigungsprüfungen

BabtecQ hilft Ihnen mit seinen umfangreichen Features dabei, die Maschinen- sowie die Prozessfähigkeiten zu überwachen. Klar strukturierte Prüfabläufe und eine visuelle Unterstützung ermöglichen die benutzerfreundliche Durchführung der Fertigungsprüfung.

Im Prüfplan haben Sie die Möglichkeit, Ihre Prüfung hinsichtlich Fälligkeit und Prüfumfang gezielt zu planen. Entscheiden Sie selbst, ob Sie Ihren SPC-Prüfauftrag stückzahl- oder zeitpunktorientiert auslösen möchten oder ob Prüfergebnisse teilebezogen oder merkmalsbezogen erfasst werden sollen. Bei Anpassungen an Ihrem Prüfplan nach der Freigabe gehen ältere Prüfplanversionen nicht verloren. Mithilfe der Prüfplanverwaltung greifen Sie auf frühere Versionen Ihrer Prüfpläne zurück und können Anpassungen dadurch auch im Nachhinein jederzeit nachvollziehen.

Auf Grundlage eines SPC-Prüfauftrags führen Sie Ihre Fertigungsprüfung durch. Während der Messwerterfassung werden Sie durch temporäre statistische Kennwerte informiert, um bspw. frühzeitig Trends oder Prozessabweichungen zu erkennen. Für die detaillierte Analyse und den Nachweis der Prozessfähigkeit gegenüber Ihren Kunden greifen Sie auf eine umfangreiche Bibliothek an statistischen Auswertungen und Berichten zurück.

Features & Functions

CAD-Zeichnung
Fertigungsprüfung / SPC in der QM-Software BabtecQ: Merkmalsimport

Übernahme von Prüfmerkmalen aus CAD-Zeichnungen

Neue Prüfmerkmale leiten Sie auf Knopfdruck direkt aus einer gestempelten CAD-Zeichnung ab und können diese anschließend um die erforderlichen Methoden zur Prüfung und Überwachung ergänzen. Dadurch besitzen die Prüfmerkmale stets einen eindeutigen Bezug zur Zeichnung, wobei Ihnen die CAD-Zeichnung auch während der Bearbeitung des Prüfplans jederzeit zur Verfügung steht. Wenn eine spätere Zeichnungsänderung auch Spezifikationen für qualitätsrelevante Merkmale betrifft, dann werden Sie durch die Software informiert und können die betroffenen und bereits definierten Prüfmerkmale in Ihren Prüfplänen einfach und sicher aktualisieren.

Integration

Integration mit Datenübernahme aus anderen Modulen

Profitieren Sie bei der Planung, Durchführung und Auswertung der Fertigungsprüfung von der integrierten Softwarelösung BabtecQ: Wenn im Rahmen der Produktplanungsprozesse bereits Control-Pläne in BabtecQ erstellt wurden, dann können Sie diese direkt für die Planung der Fertigungsprüfung nutzen. So übernehmen Sie auf Knopfdruck prüfrelevante Produkt- und Prozessmerkmale aus den Control-Plänen in Ihre Prüfplanung. Wird der Control-Plan geändert, dann informiert Sie die Software automatisch und stellt die Änderungen zwischen Control-Plan und Prüfplan auf Wunsch übersichtlich gegenüber. Auf diese Weise bleibt die Datenbasis zwischen Control-Plan und Prüfplan konsistent und die jeweiligen Änderungen sind für alle Beteiligten nachvollziehbar.

Simulation
Fertigungsprüfung / SPC in der QM-Software BabtecQ: Simulation

Prüfablaufsimulation

Mit der „Fertigungsprüfung / SPC“ können Sie auf Nummer sicher gehen, indem Sie den definierten Prüfablauf vorab simulieren. So erhalten Sie die Möglichkeit, diesen bei Bedarf unkompliziert anzupassen. Merkmalswechsel, Prüfintervalle je Merkmal oder die Eingabe von merkmalsbezogenen Informationen können Sie mithilfe der Software identifizieren und die so gewonnenen Erkenntnisse für den weiteren Prüfprozess nutzen.

Messmittel

Bequemer Import von Messwerten

Im Verlauf der Fertigungsprüfung wird regelmäßig eine enorme Zahl von Messwerten verarbeitet. In BabtecQ können Sie Werte im standardisierten Q-DAS- oder von Ihnen frei gewählten Datenformat auf Knopfdruck importieren, anstatt diese mit großem Aufwand manuell einzugeben. Alternativ übernehmen Sie Messwerte von Ihren digitalen Prüfmitteln und Messmaschinen direkt in die Software, um die Werte für die Fertigungsprüfung zu nutzen. Eingabefehler beim Übertragen der einzelnen Werte werden so effektiv vermieden.

Stichproben

Stichprobenprüfung inklusive Prüfdynamisierung

Stichprobenprüfungen mit konfigurierbaren Umfängen und Häufigkeiten erleichtern die Fertigungsprüfung und schonen Ihre Ressourcen. Die automatische Prüfdynamisierung auf Grundlage von Stichprobenplänen hilft Ihnen dabei, Ihre Aufwände bei umfangreichen Qualitätsprüfungen effektiv zu verringern.

SPC-Auswertung
Fertigungsprüfung / SPC in der QM-Software BabtecQ: Auswertung

SPC-Auswertung

BabtecQ bietet Ihnen Analyse-Werkzeuge zur Berechnung von Verteilungsformen zur Konfiguration von Vertrauensbereichen sowie Berechnungsmethoden zur Ermittlung der Prozessfähigkeiten nach DIN ISO 22514-2. Für die Analyse und den Nachweis der Prozessfähigkeit gegenüber Ihren Kunden greifen Sie auf eine umfangreiche Bibliothek an statistischen Auswertungen und Berichten zurück. Ergebnisse werden im Anschluss komfortabel in Form von Regelkarten, Histogrammen, Wahrscheinlichkeitsnetzen oder Fehlersammelkarten aufbereitet.

CAD-Zeichnung
Integration
Simulation
Messmittel
Stichproben
SPC-Auswertung

Übernahme von Prüfmerkmalen aus CAD-Zeichnungen

Neue Prüfmerkmale leiten Sie auf Knopfdruck direkt aus einer gestempelten CAD-Zeichnung ab und können diese anschließend um die erforderlichen Methoden zur Prüfung und Überwachung ergänzen. Dadurch besitzen die Prüfmerkmale stets einen eindeutigen Bezug zur Zeichnung, wobei Ihnen die CAD-Zeichnung auch während der Bearbeitung des Prüfplans jederzeit zur Verfügung steht. Wenn eine spätere Zeichnungsänderung auch Spezifikationen für qualitätsrelevante Merkmale betrifft, dann werden Sie durch die Software informiert und können die betroffenen und bereits definierten Prüfmerkmale in Ihren Prüfplänen einfach und sicher aktualisieren.

Integration mit Datenübernahme aus anderen Modulen

Profitieren Sie bei der Planung, Durchführung und Auswertung der Fertigungsprüfung von der integrierten Softwarelösung BabtecQ: Wenn im Rahmen der Produktplanungsprozesse bereits Control-Pläne in BabtecQ erstellt wurden, dann können Sie diese direkt für die Planung der Fertigungsprüfung nutzen. So übernehmen Sie auf Knopfdruck prüfrelevante Produkt- und Prozessmerkmale aus den Control-Plänen in Ihre Prüfplanung. Wird der Control-Plan geändert, dann informiert Sie die Software automatisch und stellt die Änderungen zwischen Control-Plan und Prüfplan auf Wunsch übersichtlich gegenüber. Auf diese Weise bleibt die Datenbasis zwischen Control-Plan und Prüfplan konsistent und die jeweiligen Änderungen sind für alle Beteiligten nachvollziehbar.

Prüfablaufsimulation

Mit der „Fertigungsprüfung / SPC“ können Sie auf Nummer sicher gehen, indem Sie den definierten Prüfablauf vorab simulieren. So erhalten Sie die Möglichkeit, diesen bei Bedarf unkompliziert anzupassen. Merkmalswechsel, Prüfintervalle je Merkmal oder die Eingabe von merkmalsbezogenen Informationen können Sie mithilfe der Software identifizieren und die so gewonnenen Erkenntnisse für den weiteren Prüfprozess nutzen.

Bequemer Import von Messwerten

Im Verlauf der Fertigungsprüfung wird regelmäßig eine enorme Zahl von Messwerten verarbeitet. In BabtecQ können Sie Werte im standardisierten Q-DAS- oder von Ihnen frei gewählten Datenformat auf Knopfdruck importieren, anstatt diese mit großem Aufwand manuell einzugeben. Alternativ übernehmen Sie Messwerte von Ihren digitalen Prüfmitteln und Messmaschinen direkt in die Software, um die Werte für die Fertigungsprüfung zu nutzen. Eingabefehler beim Übertragen der einzelnen Werte werden so effektiv vermieden.

Stichprobenprüfung inklusive Prüfdynamisierung

Stichprobenprüfungen mit konfigurierbaren Umfängen und Häufigkeiten erleichtern die Fertigungsprüfung und schonen Ihre Ressourcen. Die automatische Prüfdynamisierung auf Grundlage von Stichprobenplänen hilft Ihnen dabei, Ihre Aufwände bei umfangreichen Qualitätsprüfungen effektiv zu verringern.

SPC-Auswertung

BabtecQ bietet Ihnen Analyse-Werkzeuge zur Berechnung von Verteilungsformen zur Konfiguration von Vertrauensbereichen sowie Berechnungsmethoden zur Ermittlung der Prozessfähigkeiten nach DIN ISO 22514-2. Für die Analyse und den Nachweis der Prozessfähigkeit gegenüber Ihren Kunden greifen Sie auf eine umfangreiche Bibliothek an statistischen Auswertungen und Berichten zurück. Ergebnisse werden im Anschluss komfortabel in Form von Regelkarten, Histogrammen, Wahrscheinlichkeitsnetzen oder Fehlersammelkarten aufbereitet.

Sieht so weit gut aus?

Dann nutzen Sie die Gelegenheit und sichern Sie sich einen unverbindlichen Präsentationstermin! Gerne stellen wir Ihnen das Modul „Fertigungsprüfung“ und die Funktionen genauer vor!

Unternehmen, die bereits auf Babtec setzen

Unternehmen verschiedenster Branchen vertrauen auf Softwarelösungen von Babtec – vom mittelständischen Familienunternehmen bis zum internationalen Konzern. Die Erfolgsgeschichten ausgewählter Kunden lesen Sie in unseren Case Studys.

Logo der Intercable Automotive Solutions S.r.l.
Logo der Koscher & Würtz GmbH
Logo der MS-Schramberg Holding GmbH
Logo der Hutchinson Stop Choc GmbH & Co. KG
Logo der JÜKE Systemtechnik GmbH
Logo der ERICH LACHER Präzisionsteile GmbH & Co. KG
Logo der roth GmbH plastic+form
Logo der KAP Surface Holding GmbH
Logo der Preh Gmbh
Logo von J. Schmalz GmbH
Logo der Gebr. Eickhoff Maschinenfabrik u. Eisengießerei GmbH
Logo der Melitta Europa GmbH & Co. KG
Logo der MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Logo von HAILO-Werk Rudolf Loh GmbH & Co. KG
Logo der HES-Präzisionsteile Hermann Erkert GmbH
Logo der KEUCO GmbH & Co. KG
Logo der KTM Sportmotorcycle Deutschland GmbH
Logo der Woodward L'Orange
Logo der Niterra EMEA GmbH
Logo der Rosenberg Ventilatoren GmbH
Logo der Stadler Rail AG
Logo der Thomas Magnete GmbH
Logo der ulrich GmbH & Co. KG
Logo der Weißer + Grießhaber GmbH
Logo der WMF GmbH
Logo der Woco Industrietechnik GmbH
Logo Knoepfel AG
Logo Neuenhauser Maschinenbau GmbH
Logo der Rudischhauser Surgical Instruments Manufacturing GmbH
Logo der AHP Merkle GmbH
Logo der Eugen Geyer GmbH
Logo der ROB GmbH
Logo der Grieshaber GmbH & Co. KG
Logo der Andreas Lupold Hydrotechnik GmbH
Logo der TEPRO Präzisionstechnik GmbH
Logo der RAWE Electronic GmbH
Logo der WST Präzisionstechnik GmbH

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben Interesse daran, mehr über unsere Softwarelösungen zu erfahren?
Dann nutzen Sie gerne unser Kontaktformular oder melden Sie sich telefonisch bei uns!

Telefon: +49 202 4960-0
E-Mail: info@babtec.de

Zum Kontaktformular

Für Ihre Geschäftsprozesse ebenfalls relevant:

Icon Würfel, Lupe Wareneingangsprüfung / Warenausgangsprüfung Ein- und ausgehende Ware prüfen - Mehrkosten und Zeitaufwand vermeiden. Icon Zeichnungsmaß, Stempel CAD-Integration CAD-Zeichnungsmaße automatisch stempeln und zentral bereitstellen. Icon Dokument, Mappe Control-Plan / Produktionslenkungsplan Produktionsprozesse detailliert planen und dokumentieren.
Download