Quality Supply Chain schafft Wettbewerbsvorteile

Globalisierung, Individualisierung und Digitalisierung erzeugen einen immer stärkeren Druck auf die Lieferkette und die darin verbundenen Unternehmen. Hier nimmt die Qualität der Produkte und Prozesse die entscheidende Rolle ein. Der Softwareanbieter Babtec hat sich deshalb auf Qualitätsmanagement in der Lieferkette fokussiert, um deren Teilnehmer in einer „Quality Supply Chain“ zu vernetzen.

Die Digitalisierung unternehmensübergreifender Prozesse im Qualitätsmanagement ist wegweisend und birgt enormen Kundennutzen. Deshalb verbinden sich Kunden mit Lieferanten auf der cloudbasierten Plattform Babtec Qube und optimieren zusammen die Qualität ihrer Produkte und Prozesse.

Unternehmen bearbeiten Reklamationen gemeinsam mit ihren Geschäftspartnern – jederzeit, überall, auf jedem Gerät und in Echtzeit. Dabei arbeiten sie direkt im webbasierten Qube, der mit seiner smarten Oberfläche ein komfortables, intuitives Arbeiten ermöglicht. Reklamationen lassen sich einfach anlegen und in Form eines digitalen 8D-Reports zurückmelden. Dabei ist die Bearbeitung des 8D-Reports für jeden Lieferanten sofort möglich. Mit dem verwendeten QDX-Standardformat sind der Vernetzung mit anderen Systemen künftig keine Grenzen gesetzt.

Insbesondere in der Automobilindustrie kommt dem Gewährleistungsmanagement eine große Bedeutung zu. Um weitreichenden Gewährleistungsansprüchen ihrer Kunden entgegenzutreten, benötigen Lieferanten valide Analysen großer Datenmengen. Das Warranty Management von Babtec unterstützt bei der systematischen Aufbereitung der Felddaten – von der Standardisierung verschiedener Kundenformate bis zur Felddatenanalyse mit Schichtliniendiagramm. Damit profiliert sich der Zulieferer als kompetenter, qualifizierter und starker Geschäftspartner in der Lieferkette.

Webbasierte Qualitätscockpits informieren über alle relevanten Kennzahlen der Quality Supply Chain - automatisiert und in Echtzeit. Alle wichtigen Daten lassen sich aus QM-/ERP-Systemen, Excel-Dateien oder auch anderen Datenbanken integrieren. Weiterführende Analysen zu produkt- oder adressbezogenen Daten ermöglicht der Q.Navigator. Der Einkäufer erhält zum Beispiel vor dem nächsten Gespräch mit dem Lieferanten seine relevanten Informationen mit nur einer Suchanfrage. Ob Reklamationen, Prüfaufträge oder Lieferantenbewertungen, der Q.Navigator stellt alle benötigten Informationen auf Knopfdruck zur Verfügung.

Alle Angebote von Babtec greifen nahtlos ineinander und sichern die Qualität in der Supply Chain zukunftsweisend. Mit dem gemeinsamen Fokus auf Qualität generieren die verbundenen Unternehmen einen echten Mehrwehrt.

Control 2017, Halle 5, Stand 5320

Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Manche Cookies sind notwendig, damit eine Website ordnungsgemäß funktionieren kann. Wir nutzen sie, um:

  • Den sicheren Betrieb der Seite zu ermöglichen.
  • Eine Authentifizierung bereitzustellen, mit der Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen können.
  • Uns Ihre bisherigen Aktionen zu merken, damit wir Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch schneller zur Verfügung stellen können.

Cookies für Statistiken
Mit Cookies für Statistiken können anonym Informationen gesammelt werden. Sie helfen uns dabei:

  • Zu erfahren, welche Inhalte unserer Website für den Besucher interessant sind.
  • Das Verhalten unserer Besucher innerhalb der einzelnen Seiten zu analysieren.
  • Unsere Website an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen und die Inhalte stetig zu verbessern.

Cookies für Marketingzwecke
Mithilfe von Marketingcookies können Besucher von Websites identifiziert und getrackt/nachverfolgt werden. Wir nutzen sie, um:

  • Für Sie relevantere Werbung und Inhalte auf Websites auszuspielen.
  • Digitale Marketinginhalte zu erstellen, um mit den richtigen Informationen die richtigen Personen anzusprechen.
  • Zu verhindern, dass den gleichen Personen wiederholt dieselben Anzeigen oder Inhalte angezeigt werden.

Cookie-Historie