Q.Event Süd im Öschberghof Donaueschingen

Im neuen Öschberghof ging unser Q.Event in die dritte Runde. Anregende Beiträge rund um die brennendsten QM-Themen sorgten für eine rege Kommunikation unter den zahlreichen Teilnehmern. Also ganz im Sinne des gemeinsamen Vortrags von Dr. Benedikt Sommerhoff (DGQ) und Lutz Krämer (Babtec), in dem sie eine gemeinsame Initiative vorstellten, die kollaboratives Arbeiten an Qualität zum Ziel hat. Der Startschuss in eine vernetzte Zukunft!

Qualität auf neuen Wegen

Im frisch renovierten Öschberghof in Donaueschingen ging unsere Q.Event-Reihe am 15.11.2018 mit einem Teilnehmerrekord in die dritte Runde. Die zahlreichen Besucher lauschten gespannt dem Eröffnungsvortrag von Dr. Markus Reimer, in dem er einen interessanten Einblick in die Qualitätswelt von morgen gewährte. Im Fokus stand dabei, dass Unternehmen die Qualität ihrer Produkte nur dann effektiv verbessern, wenn sie agil sowie vorausschauend handeln und alle Mitarbeiter an der Zielumsetzung teilhaben lassen.

Damit leitete die Präsentation von Dr. Reimer gekonnt das zentrale Thema des Restprogramms ein: „Qualität entsteht aus der Vernetzung.“ Unter diesem Vortragstitel betonte Dr. Benedikt Sommerhoff (DGQ) gemeinsam mit Lutz Krämer (Babtec), wie ausschlaggebend eine gute Vernetzung und die gezielte Kommunikation auf interner sowie unternehmensübergreifender Ebene für das Qualitätsmanagement sind. In diesem Kontext präsentierten die beiden Redner einen neuen Service von Babtec, der eben diese gezielte Kommunikation ermöglicht. Mit dem Qube.SPOT wird die interne und externe Zusammenarbeit verbessert – und dadurch auch die kollaborative Arbeit an Qualität.

Dr. Alexander Schloske ging in seinem Vortrag detailliert auf die anstehenden Änderungen und Neuigkeiten zum Thema FMEA ein. Dabei schilderte er den Besuchern seine Sicht auf die Auswirkungen und bot darüber hinaus hilfreiche Lösungsansätze. Die Vorstellung der neuen Features des Babtec.Q-Release R6.15, die von Jean-Marcel Haupt und Katrin Stratmann präsentiert wurden, sorgte ebenfalls dafür, dass sich das Veranstaltungsprogramm sehr abwechslungsreich gestaltete. Eine Führung durch den frisch umgebauten Öschberghof bot den Gästen zudem Einblicke in eine ganz andere, aber nicht minder beeindruckende Qualität: der eines qualitativ hochwertigen Vier-Sterne-Superior Hotels.

Wir blicken auf eine spannende, visionäre Veranstaltung zurück und freuen uns auf weitere Q.Events mit Ihnen.

Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Manche Cookies sind notwendig, damit eine Website ordnungsgemäß funktionieren kann. Wir nutzen sie, um:

  • Den sicheren Betrieb der Seite zu ermöglichen.
  • Eine Authentifizierung bereitzustellen, mit der Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen können.
  • Uns Ihre bisherigen Aktionen zu merken, damit wir Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch schneller zur Verfügung stellen können.

Cookies für Statistiken
Mit Cookies für Statistiken können anonym Informationen gesammelt werden. Sie helfen uns dabei:

  • Zu erfahren, welche Inhalte unserer Website für den Besucher interessant sind.
  • Das Verhalten unserer Besucher innerhalb der einzelnen Seiten zu analysieren.
  • Unsere Website an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen und die Inhalte stetig zu verbessern.

Cookies für Marketingzwecke
Mithilfe von Marketingcookies können Besucher von Websites identifiziert und getrackt/nachverfolgt werden. Wir nutzen sie, um:

  • Für Sie relevantere Werbung und Inhalte auf Websites auszuspielen.
  • Digitale Marketinginhalte zu erstellen, um mit den richtigen Informationen die richtigen Personen anzusprechen.
  • Zu verhindern, dass den gleichen Personen wiederholt dieselben Anzeigen oder Inhalte angezeigt werden.

Cookie-Historie