Neu: CAQ-System ermöglicht digitale Signatur

Der Nachweis der Fälschungssicherheit für Qualitätsdokumente ist für Hersteller sicherheitsrelevanter Produkte unverzichtbar. Verantwortlichkeiten müssen klar und eindeutig im Dokument gekennzeichnet und durch rechtskräftige Unterschrift bestätigt werden. Als erste CAQ-Software bietet BabtecCAQ jetzt die Möglichkeit, Qualitätsdokumente bereits im System fälschungssicher mit digitalen Signaturen zu versehen.

Alle in der CAQ-Datenbank gespeicherten Daten stehen für Reports und Formulare zur Verfügung und können vollautomatisch zusammengestellt und an Kunden oder Lieferanten gesendet werden. Jetzt ist es mit der CAQ-Lösung der Babtec Informationssysteme GmbH möglich, diese Qualitätsdokumente mit einer digitalen Signatur zu versehen. Prüfprotokolle, Prüfzertifikate oder Reklamationsberichte können damit schnell und sicher abgezeichnet und einem Verantwortlichen zugewiesen werden. Bisher wurden solche Prüfdokumente in der Regel ausgedruckt und per Hand unterschrieben. Mit der neuen Funktionalität in BabtecCAQ ist die Unterschrift fälschungssicher direkt in die Software integriert. Diese digitale Signatur entspricht normenkonform dem gesetzlich qualifizierten Standard des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Die digitale Signatur gehört insbesondere in der Medizin- und Nahrungsmittelindustrie zu den wichtigsten Instrumenten der Qualitätssicherung. Auch in anderen Branchen mit sicherheitsrelevanten Produkten macht das Modell der digitalen Signatur bereits Schule. Die Technologie der digitalen Signatur ist branchenspezifisch unbeschränkt einsetzbar. So können mit der Möglichkeit, direkt in BabtecCAQ eine fälschungssichere elektronische Unterschrift zu leisten, Papierfluten eingedämmt und Prozessketten effektiver und sicherer abgewickelt werden.

Dieses und andere Highlights zum Thema CAQ präsentiert die Babtec Informationssysteme GmbH auf der MTQ 2006 in Halle 4, Stand 4111.

Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Manche Cookies sind notwendig, damit eine Website ordnungsgemäß funktionieren kann. Wir nutzen sie, um:

  • Den sicheren Betrieb der Seite zu ermöglichen.
  • Eine Authentifizierung bereitzustellen, mit der Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen können.
  • Uns Ihre bisherigen Aktionen zu merken, damit wir Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch schneller zur Verfügung stellen können.

Cookies für Statistiken
Mit Cookies für Statistiken können anonym Informationen gesammelt werden. Sie helfen uns dabei:

  • Zu erfahren, welche Inhalte unserer Website für den Besucher interessant sind.
  • Das Verhalten unserer Besucher innerhalb der einzelnen Seiten zu analysieren.
  • Unsere Website an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen und die Inhalte stetig zu verbessern.

Cookies für Marketingzwecke
Mithilfe von Marketingcookies können Besucher von Websites identifiziert und getrackt/nachverfolgt werden. Wir nutzen sie, um:

  • Für Sie relevantere Werbung und Inhalte auf Websites auszuspielen.
  • Digitale Marketinginhalte zu erstellen, um mit den richtigen Informationen die richtigen Personen anzusprechen.
  • Zu verhindern, dass den gleichen Personen wiederholt dieselben Anzeigen oder Inhalte angezeigt werden.

Cookie-Historie