Neue Signallampe zur Prüffrequenzüberwachung

Seit April dieses Jahres bietet Babtec eine einzigartige Ergänzungskomponente für die Prüffrequenzüberwachung in Fertigungsbetrieben. Über den Status der an einem Prüfplatz anstehenden Termine für die geplanten fertigungsbegleitenden Prüfungen informiert automatisch eine Signallampe, die wie eine Ampel funktioniert: Grün signalisiert, dass gegenwärtig für keines der Produkte Prüfungen erforderlich sind. Die Farbe Gelb zeigt an, dass in Kürze Prüfungen vorzunehmen sind. Und Rot schließlich bedeutet, dass der Prüftermin erreicht und eine Prüfung zwingend durchzuführen ist.

Diese Prüffrequenzüberwachung kann die Babtec Signallampe für alle laufenden Prüfaufträge des Produktionsprozesses parallel erfüllen. Gerade bei Produkten mit längeren Prüfzyklen werden so keine Prüfungen "übersehen" - denn der Prüfbeauftragte muss nun nicht neben dem Monitor stehen bleiben um zu erkennen, dass eine Prüfung ansteht. Die Signallampe ist weithin sichtbar, der Status der Prüfnotwendigkeit ist ganz einfach gut zu erkennen. Sie kann problemlos als Ergänzung an vorhandene Prüfstationen angebracht werden.

Wer gerade überlegt, eine neue Prüfstation anzuschaffen, stöt auch hierzu bei Babtec auf ein optimiertes Angebot: Ab sofort ist die neue Babtec Q.Prüfstation mit einem großen, industrietauglichen Arbeitstisch in den Maßen 100 x 89,5 cm verfügbar. Auf diesem komfortablen Arbeitsplatz können Messungen nun bequemer vorgenommen werden. Und außerdem sieht die neue Prüfstation auch richtig gut aus.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.babtec.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.