Mehr Komfort im Lieferantenmanagement

Ein neues Tool von Babtec CAQ macht die Abwicklung periodischer Lieferantenbewertungen komfortabler durch die automatische Zusammenstellung und druckfertige Ausgabe der Daten an einen Lettershop.

Lieferantenbewertungen sind gerade im Bereich der QS ein sensibles Thema und nicht nur unternehmensintern, sondern auch für die Lieferanten selbst bedeutsam. So erstellt Babtec CAQ zum Beispiel Quartalsberichte über alle Lieferanten, welche nach individuellen Anforderungen und Bewertungsmethoden Liefer- und Mengentreue, Preiswürdigkeit und Produktqualität mit  differenzierten Kennziffern versehen. Diese Auswertungen werden automatisch mit einem Anschreiben kombiniert und können per Mail an die jeweiligen Zulieferer versendet werden.

Gelegentlich schätzt jedoch ein Kunde das gedruckte Wort höher als die digitale Übermittlung seiner Lieferantenbewertungen, da diese dann auch für die Lieferanten an Bedeutung gewinnen. So können die entsprechenden Daten auch gebündelt und ausgedruckt werden, um jedem Zulieferer seine individuelle Bewertung postalisch zukommen zu lassen. Sogar ein hochwertiges Zertifikat lässt sich auf Wunsch erstellen – vollautomatisch durch Babtec CAQ.

Handelt es sich um zu viele Briefe für eine Handkonfektionierung, kann nun durch das neue Lettershop-Tool des Systems komfortabel eine Datei erstellt und per Mail an einen Lettershop übermittelt werden. Lettershops bieten die Dienstleistung an, umfangreiche Dokumente auf die gewünschte Weise auszudrucken, versandfertig zu machen und zu verschicken.

Innerhalb der Adressatenlisten kann eine Reihe von Modifikationen vorgenommen werden, welche die Übermittlung der Daten erleichtern. So kann etwa definiert werden, ob die automatisch erstellten Lieferantenbewertungen an alle Lieferanten versendet werden sollen oder nur an solche, die bestimmte frei definierbare Kriterien erfüllen. Zum Beispiel können nur B- oder C-Lieferanten selektiert und entsprechend öfter benachrichtigt werden. Weiterhin ist es möglich, Lieferantenreklamationen aus dem Reklamationsmanagement in die Auswertung einfließen zu lassen. Die Frequenz der Bewertungen lässt sich ebenfalls steuern, sollen diese nun im monatlichen, viertel- oder halbjährigen Turnus oder auch nur einmal im Jahr erfolgen.

Diese und weitere Neuerungen präsentiert die Babtec Informationssysteme GmbH auf der diesjährigen MTQ in Halle 4, Stand 4111. 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.babtec.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.