Babtec fokussiert die Qualität in der Supply Chain

Die Megatrends Globalisierung, Individualisierung und Digitalisierung erzeugen einen immer stärkeren Druck auf die in Lieferketten verbundenen Unternehmen. Im Supply Chain Management nimmt die Qualität eine entscheidende Rolle ein.

Deshalb hat sich der Softwareanbieter Babtec auf die Qualitätsprozesse in der Lieferkette fokussiert. Daraus entstanden ist eine cloudbasierte Plattform, auf der die QM-Zusammenarbeit mit allen Lieferpartnern in der Supply Chain möglich ist – in Echtzeit!

Die Plattform Babtec Qube ermöglicht die Vernetzung aller Unternehmen miteinander, unabhängig von der genutzten CAQ-Software. Die Reklamationsbearbeitung erfolgt über die Cloud und hält für alle Prozessbeteiligten die aktuellsten Daten bereit – jederzeit, überall und auf jedem Gerät. Das Anlegen und Bearbeiten von Reklamationen ist auch ohne CAQ-Software direkt im Qube möglich.

Beanstandungen am Ende der Lieferkette können zu weitreichenden Gewährleistungsansprüchen führen. Babtec bietet hierzu entsprechende Unterstützung in der Software Babtec.Q an: Mittels des Softwaremoduls Warranty Management können Gewährleistungsansprüche durch die Analyse von Felddaten geprüft und geeignete Maßnahmen ergriffen werden.

Qualitäts-, Einkaufs- und Warranty-Verantwortliche können in Babtec.Q über webbasierte Qualitätscockpits alle relevanten Kennzahlen der Quality Supply Chain überwachen. Ein neuer Q.Navigator ermöglicht die Analyse sämtlicher produkt- oder adressatenbezogenen Daten über alle Software-Module hinweg.

Smarte Tools für übergreifende Qualitätsanalysen, fundiertes Know-how für Gewährleistungsmanagement und vernetzte Reklamationsbearbeitung in der Supply Chain: das sind die Messethemen des Q-Spezialisten Babtec.

Control 2017, Halle 5, Stand 5320

Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Manche Cookies sind notwendig, damit eine Website ordnungsgemäß funktionieren kann. Wir nutzen sie, um:

  • Den sicheren Betrieb der Seite zu ermöglichen.
  • Eine Authentifizierung bereitzustellen, mit der Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen können.
  • Uns Ihre bisherigen Aktionen zu merken, damit wir Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch schneller zur Verfügung stellen können.

Cookies für Statistiken
Mit Cookies für Statistiken können anonym Informationen gesammelt werden. Sie helfen uns dabei:

  • Zu erfahren, welche Inhalte unserer Website für den Besucher interessant sind.
  • Das Verhalten unserer Besucher innerhalb der einzelnen Seiten zu analysieren.
  • Unsere Website an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen und die Inhalte stetig zu verbessern.

Cookies für Marketingzwecke
Mithilfe von Marketingcookies können Besucher von Websites identifiziert und getrackt/nachverfolgt werden. Wir nutzen sie, um:

  • Für Sie relevantere Werbung und Inhalte auf Websites auszuspielen.
  • Digitale Marketinginhalte zu erstellen, um mit den richtigen Informationen die richtigen Personen anzusprechen.
  • Zu verhindern, dass den gleichen Personen wiederholt dieselben Anzeigen oder Inhalte angezeigt werden.

Cookie-Historie