Nur ein Update Entfernt - Das neue Release 7

Es ist nicht neu, dass wir alle Marktanforderungen an einen vollständigen Baustein Q für das moderne Qualitätsmanagement in nur einer Software vereinen: die Integration aller Qualitätsaufgaben, die Konnektivität an andere Unternehmenssysteme und die Kollaboration über Unternehmensgrenzen hinweg. Damit bilden Sie schon heute das gesamte Spektrum an internen und auch unternehmensübergreifenden Qualitätsprozessen ab. Mit dem brandneuen Release 7 heben wir die drei Ausprägungen des Bausteins auf ein ganz neues Level.

Für eine Qualität, die man gerne teilt

Die neue Benutzeroberfläche lässt sich individuell anpassen und ermöglicht den schnellen, zentralen Zugriff auf alle Module.

Damit Sie effizient und gerne mit unserer Software arbeiten, muss die Bedie- nung leicht von der Hand gehen. Oder in anderen Worten: Nur mit einer qualitativ hochwertigen und zugleich benutzerfreundlichen Lösung gelingt die zielführende Arbeit an Qualität. Deshalb vereinfachen wir mit dem Release 7 viele Ihrer Arbeitsprozesse durch eine intuitivere Bedienbarkeit.

Anpassbare Benutzeroberflächen mit konfigurierbaren Farbpaletten sorgen für eine moderne Optik. Und damit Sie sich in unserer Software stets zuhause fühlen, kann BabtecQ jetzt ganz individuell an Ihr eigenes Corporate Design angepasst werden. Darüber hinaus hilft Ihnen die neue integrierte Suche dabei, im Handumdrehen genau das Werkzeug zu finden, welches Sie gerade benötigen. Alle geöffneten Module und die dazugehörigen Kataloge werden in R7 in Tabs dargestellt. Das ermöglicht die parallele Anzeige und Bedienung mehrerer Module – ein wahrer Mehrwehrt für Übersichtlichkeit und Effizienz. Alle Tabs, z.B. Module und dazugehörige Kataloge, lassen sich ganz einfach abdocken und nebeneinanderstellen.

Die bisherige Willkommen-Seite wird durch ein frei konfigurierbares Dashboard mit umfangreichen Features ersetzt.

Für einen noch besseren Überblick können Sie im neuen Release mit individuell konfigurierbaren Dashboards arbeiten. Ihnen steht es frei, das Dashboard als zentralen Informationskanal für alle Beteiligten oder als Übersicht für Ihre To-dos zu nutzen. So sehen Sie an zentraler Stelle sofort, wo dringender Handlungsbedarf besteht. Für einen schnellen Zugriff können Shortcuts in das Dashboard eingebettet werden, egal ob es sich um regelmäßig genutzte Module oder Websites handelt.

Durch das frische Design, die moderne Bedienbarkeit und die neuen Funktionen ähnelt die Nutzung der Software dem unkomplizierten Surfen über einen modernen Internetbrowser. Und das Beste: Der Umstieg von R6 auf das neue Release 7 mit seinem erweiterten Leistungsumfang ist mit einem herkömmlichen Update realisierbar – ganz ohne komplexe Migrationsprozesse.

CAD-Zeichnungsmaße zentral verwalten und bereitstellen

Mit der neuen CAD-Integration werden Zeichnungsmaße automatisch erkannt und anderen Modulen zentral zur Verfügung gestellt.

Konstruktionszeichnungen sind eine wesentliche Grundlage für alle Qualitätsprozesse. Sie enthalten die Anforderungen, die das spätere Produkt erfüllen muss. Bei der hohen Komplexität der Produkte entlastet die Software Ihre Mitarbeiter, denn die zeitaufwendige händische Übernahme und Bereit- stellung der Zeichnungsmaße entfällt. Auf Basis der bereitge- stellten Daten lassen sich anschließend die Merkmale ableiten, die zur Sicherung der Qualität zu prüfen sind.

Eine eigene CAD-Integration bietet Ihnen fortan nicht nur einen neuen Leistungsumfang, sondern ermöglicht gleichzeitig eine ganz einfache, effiziente Verwaltung der Anforderungen. Ihre CAD-Zeichnungen dienen dabei als Grundlage für die konsequente Überwachung von Merkmalen in allen Q-Prozessen. Dadurch können Sie künftig noch wirksamer mit Zeich- nungsmaßen und Prüfmerkmalen arbeiten.

Mithilfe der CAD-Integration werden Zeichnungsmaße aus allen gängigen CAD-Systemen automatisch erkannt und eindeutig gestempelt. Für die Verwendung in der Prüfplanung und Erstbemusterung werden die Maße zentral zur Verfügung gestellt. Gleichermaßen ist die Verwaltung sowie Gegenüberstellung unterschiedlicher Zeichnungsstände möglich. Neue Zeichnungen können ganz einfach mit älteren verglichen und auf abweichende Zeichnungsmaße hin überprüft werden. So haben Sie stets Gewissheit, dass die aktuellen und korrekten Zeichnungsstände im Rahmen der Prüfplanung und Erstbemusterung berücksichtigt werden.

Qualität entsteht aus der Vernetzung

Qualität entsteht nicht nur im eigenen Unternehmen, sondern insbesondere auch aus der Vernetzung von Unternehmen. Durch die Verknüpfung von Aufgaben- und Maßnahmenmanagement mit dem neuen Cloud-Service Qube.SPOT fördern Sie die Zusammenarbeit mit Ihren Geschäftspartnern im Handumdrehen.

Aufgaben und Maßnahmen, die Sie wie gewohnt direkt in den BabtecQ-Modulen anlegen, können Sie mit einem Konnektor ab sofort auch unternehmensübergreifend teilen und bearbeiten. Ihr Geschäftspartner kann zur Bearbeitung entweder seine Babtec-Software nutzen oder direkt über die browserbasierten Cloud-Services reagieren. Ebenso können auch Sie jederzeit mobil auf Aufgaben und Maßnahmen zugreifen.

In Kombination mit dem Qube.SPOT ist das Aufgaben- und Maßnahmenmanagement flexibel in nahezu allen Qualitätsbereichen und für ganz unterschiedliche Anwendungsfälle nutzbar. Beispielsweise können Sie im Fall einer Abweichung, die Sie im Rahmen eines Lieferantenaudits festgestellt haben, vereinbarte Korrekturmaßnahmen direkt initiieren und zur gemeinsamen Bearbeitung mit dem Lieferanten teilen. Oder haben Sie vielleicht schon lange nach einer einfachen Lösung gesucht, all Ihre Werke oder Tochtergesellschaften in Ihr Aufgaben- und Maßnahmenmanagement einzubinden? Hier ist sie!

Mit dem neuen Release 7 erfüllen Sie die Anforderungen an den Baustein Q und bringen Ihre Produkte mit einem noch besseren Gefühl auf den Markt. Dem Gefühl, dass die eigenen Produkte einer Qualität entsprechen, die man gerne teilt.

Der Baustein Q für eine bessere Qualität

Das innovative, anpassbare Bedienkonzept und funktionale Erweiterungen verbessern die Arbeitsabläufe in der Software BabtecQ. Die eigenentwickelte Analyse von CAD-Zeichnungen erlaubt eine zentrale Verwaltung von Produktanforderungen und stellt diese Informationen automatisch anderen Modulen zur Verfügung. So bietet Ihnen die Software eine inhaltlich konsistente Dokumentation von qualitätsrelevanten Merkmalen.

Die Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern und die Digitalisierung der unterneh- mensübergreifenden Qualitätsprozesse wird durch die Cloud-Anbindung des Aufgaben- und Maßnahmenmanagements auf ein neues Level gehoben. Mithilfe weiterentwickelter Schnittstellen wird außerdem die Konnektivität mit SAP- und anderen ERP-Systemen stark vereinfacht.

Möchten Sie mehr über unser neues Release erfahren? Dann schauen Sie hier.

CAD-Integration CAD-Integration CAD-Zeichnungen automatisch stempeln und zentral bereitstellen. Übersicht Unsere Lösungen Mit BabtecQ liefern wir Ihnen alle QM-Werkzeuge in einer Software. Baustein Q Qualität im Wandel Integration, Konnektivität und Kollaboration - der Baustein Q für eine bessere Qualität.
Download
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.babtec.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.