Integration

Mit BabtecQ bieten wir Ihnen eine Rundumlösung, die alle QM-Werkzeuge in einem Software-Paket integriert. Durch einen gelebten PDCA-Zyklus, der im Qualitätsmanagement als wesentliches Konzept zur Entwicklung von hochwertigen Produkten beiträgt, eröffnet sich Ihnen enormes Potential. In BabtecQ lassen sich alle relevanten Qualitätsdaten zum Beispiel zwischen FMEA, Prüfplanung, Audit-, Reklamations- und Maßnahmenmanagement sowie vielen weiteren Modulen austauschen. Mit Hilfe der daraus gewonnenen Informationen wird Ihr gesamter Prozess stetig optimiert und das Wissen wird unternehmensweit verfügbar gemacht. Unsere CAQ-Software unterstützt Ihr Unternehmen so beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess, da Sie fortlaufend und modulübergreifend mit den qualitätsrelevanten Daten arbeiten.

Alle QM-Werkzeuge in einer Software-Lösung

Bereits vor der Fertigung sichert eine gute Planung der Prozesse die Qualität Ihrer Produkte. Mit einer fundierten computergestützten Prävention vermeiden Sie Fehler – bevor diese überhaupt entstehen. Mit Hilfe von BabtecQ werden bereits in der Planungsphase der Ist-Zustand und mögliche Verbesserungspotenziale analysiert; Risiken werden vor diesem Hintergrund konsequent minimiert.

Doch die Qualität eines Produktes hängt nicht allein von der gründlichen Planung und Prüfung der Fertigung ab. Auch abseits der eigentlichen Produktionsprozesse sorgen verschiedene QM-Werkzeuge dafür, dass beispielsweise Prüfmittel vertrauenswürdig sind und Mitarbeiter die nötigen Kompetenzen mitbringen. Treten trotz aller Planungen und Vorkehrungen Mängel auf, werden Fehlerursachen im Weiteren analysiert, abgestellt und die Änderungen in die nächsten Planungsphase übernommen.

Der modulare Aufbau unserer Software ermöglicht es Ihnen, genau diejenigen Lösungen einzusetzen, die Sie für Ihre Prozesse benötigen. Gemeinsam definieren wir, welche Module für Ihr Unternehmen interessant sind und stellen dann Ihre individuelle Lösung zusammen. Sämtliche Module werden dabei kontinuierlich unter Berücksichtigung der Normveränderungen und Kundenanforderungen weiterentwickelt.

Zweimal jährlich bringen umfangreiche Releases neue Funktionen und Features, die Ihre Arbeit mit BabtecQ weiter verbessern. Von der Planung, der Risiko- und Ist-Analyse über die Ausarbeitung einer Problemlösung bis zu ihrer konkreten Umsetzung – mit BabtecQ erfüllen Sie stets die Normanforderungen und verbessern darüber hinaus die Qualität Ihrer Produkte.

Konnektivität an andere Unternehmenssoftware Konnektivität Nahtlose Anbindung unserer Lösung an Ihre vorhandene Unternehmenssoftware. Babtec-Geschäftsführer Michael Flunkert und Leiter Produkte Lutz Krämer im Interview BloQ: CAQ ist tot – es lebe die Qualität! Diskussion um die Zukunft des Qualitätsmanagements mit Michael Flunkert und Lutz Krämer. Mann in Schweißerkluft beim Schweißen BloQ: Der Kreis schließt sich Bericht von Carsten Voet (Neuenhauser Maschinenbau GmbH) über die Babtec-Lösungen in der Praxis.
Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Manche Cookies sind notwendig, damit eine Website ordnungsgemäß funktionieren kann. Wir nutzen sie, um:

  • Den sicheren Betrieb der Seite zu ermöglichen.
  • Eine Authentifizierung bereitzustellen, mit der Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen können.
  • Uns Ihre bisherigen Aktionen zu merken, damit wir Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch schneller zur Verfügung stellen können.

Cookies für Statistiken
Mit Cookies für Statistiken können anonym Informationen gesammelt werden. Sie helfen uns dabei:

  • Zu erfahren, welche Inhalte unserer Website für den Besucher interessant sind.
  • Das Verhalten unserer Besucher innerhalb der einzelnen Seiten zu analysieren.
  • Unsere Website an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen und die Inhalte stetig zu verbessern.

Cookies für Marketingzwecke
Mithilfe von Marketingcookies können Besucher von Websites identifiziert und getrackt/nachverfolgt werden. Wir nutzen sie, um:

  • Für Sie relevantere Werbung und Inhalte auf Websites auszuspielen.
  • Digitale Marketinginhalte zu erstellen, um mit den richtigen Informationen die richtigen Personen anzusprechen.
  • Zu verhindern, dass den gleichen Personen wiederholt dieselben Anzeigen oder Inhalte angezeigt werden.

Cookie-Historie