Q.Fokus: Reklamationen & Maßnahmen

Lars van Straelen und Daniel von Sondern erläutern im Webcast das Reklamationsmanagement, das Maßnahmenmanagement sowie den Austausch von Reklamationsdaten über die cloudbasierte Plattform BabtecQube.

Im dritten Teil der Serie bearbeiten die Babtec-Experten die aus Teil 2 resultierende Reklamation. Gerade hier wird der enge Zusammenhang zwischen den verschiedenen Modulen deutlich. Bevor die Reklamation an den Lieferanten geschickt wird, wird der Fehler mit einem Bild dokumentiert und mit den integrierten Zeichenwerkzeugen hervorgehoben. Über die cloudbasierte Plattform BabtecQube wird die Reklamation dem Lieferanten direkt zur Verfügung gestellt. Auf der Plattform kann der Lieferant die Reklamation im Browser kostenfrei und ohne eigenes BabtecQ-System bearbeiten. Daniel von Sondern simuliert die Reklamationsbearbeitung des Lieferanten und erstellt sofort die notwendige Sofortmaßnahme inklusive des Dokuments. Lars van Straelen demonstriert die Möglichkeiten des integrierten Maßnahmenmanagements mit BabtecQ und dem browserbasierten Q.Manager.

Weitere Webcasts

Webcast Modul-Integration Teil 2 Q.Fokus: Wareneingangsprüfung Modul-Integration in BabtecQ (Teil 2 von 4) Lars van Straelen, Experte für Qualitätsmanagement bei Babtec Q.Fokus: Lieferantenbewertung Modul-Integration in BabtecQ (Teil 4 von 4) Die Babtec-Experten im Gespräch über 3D-Modelle in der CAD-Integration Q.Fokus: CAD – Herausforderung 3D-Modelle Möglichkeiten und Einschränkungen

Mehr zum Thema

Reklamationsmanagement Reklamationsmanagement Reklamationen reduzieren - für zufriedene Kunden und optimierte Prozesse. Aufgaben und Maßnahmen Aufgaben- und Maßnahmenmanagement Aufgaben und Maßnahmen direkt im relevanten Vorgang dokumentieren. Alle Qualitätsaufgaben in nur einer Software-Lösung integriert. Integration Alle Qualitätsaufgaben in nur einer Software-Lösung integriert.
Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Manche Cookies sind notwendig, damit eine Website ordnungsgemäß funktionieren kann. Wir nutzen sie, um:

  • Den sicheren Betrieb der Seite zu ermöglichen.
  • Eine Authentifizierung bereitzustellen, mit der Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen können.
  • Uns Ihre bisherigen Aktionen zu merken, damit wir Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch schneller zur Verfügung stellen können.

Cookies für Statistiken
Mit Cookies für Statistiken können anonym Informationen gesammelt werden. Sie helfen uns dabei:

  • Zu erfahren, welche Inhalte unserer Website für den Besucher interessant sind.
  • Das Verhalten unserer Besucher innerhalb der einzelnen Seiten zu analysieren.
  • Unsere Website an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen und die Inhalte stetig zu verbessern.

Cookies für Marketingzwecke
Mithilfe von Marketingcookies können Besucher von Websites identifiziert und getrackt/nachverfolgt werden. Wir nutzen sie, um:

  • Für Sie relevantere Werbung und Inhalte auf Websites auszuspielen.
  • Digitale Marketinginhalte zu erstellen, um mit den richtigen Informationen die richtigen Personen anzusprechen.
  • Zu verhindern, dass den gleichen Personen wiederholt dieselben Anzeigen oder Inhalte angezeigt werden.

Cookie-Historie