Q.Fokus: FMEA und der Quality Loop

Im aktuellen Webcast widmen sich unsere QM-Experten dem weiterentwickelten FMEA-Modul in der Software BabtecQ sowie dem Quality Loop. Hierzu präsentieren Lars van Straelen und Daniel von Sondern die neuen FMEA-Funktionen und erklären, wie die Softwaremodule miteinander verknüpft sind.

Die Experten für das Qualitätsmanagement führen Sie durch das FMEA-Modul der QM-Software BabtecQ – und auch darüber hinaus. Denn die eng verzahnten Themenbereiche FMEA, Prüf- und Control Plan lassen sich am besten direkt in ihrem Qualitätsregelkreis betrachten. Neben der Durchlässigkeit zwischen den Modulen der Software werden auch die neuen Entwicklungen innerhalb des FMEA-Moduls thematisiert, die größtenteils auf die Harmonisierung von AIAG und VDA zurückgehen. Besonderes Highlight: Die in der FMEA geforderte Freitextfunktion liefert nun direkt bei der Eingabe optionale Vorschläge bereits vorhandener Fehlfunktionen, um eine erhöhte Einheitlichkeit und Übersichtlichkeit zu gewährleisten sowie das gezielte Filtern zu ermöglichen. Alle weiteren neuen Funktionen und alles zu dem kleinen Quality Loop rund um die FMEA erfahren Sie im Webcast.

Weitere Webcasts

Katrin Stratmann und Jean Marcel Haupt zu den Produktnews im neuen Release Q.Fokus: Das ist neu in BabtecQ (R7.2) Katrin Stratmann und Jean Marcel Haupt zu den Produktnews im neuen Release Jean Marcel Haupt, Leiter Produktmanagement, und Katrin Stratmann, Senior Produktmanagerin, erklären die Veränderungen, die sich für die FMEA aus der Harmonisierung von AIAG und VDA ergeben. Q.Fokus: FMEA-Harmonisierung in BabtecQ Die Vereinheitlichung von AIAG und VDA und deren Umsetzung in unserer QM-Software. Quality Talk mit Lutz Krämer und Dr. Markus Reimer Zukunft QM? Status und Handlungsbedarf Dr. Markus Reimer & Lutz Krämer

Mehr zum Thema

FMEA FMEA Potenzielle Fehler bereits in der Entwicklung identifizieren und vermeiden. Control-Plan Control-Plan / Produktionslenkungsplan Produktionsprozesse detailliert planen und dokumentieren. Automotive Core Tools BloQ: Automotive Core Tools Diese sechs Methoden sichern in der Automobilindustrie die Qualität entlang der kompletten Lieferkette.
Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Manche Cookies sind notwendig, damit eine Website ordnungsgemäß funktionieren kann. Wir nutzen sie, um:

  • Den sicheren Betrieb der Seite zu ermöglichen.
  • Eine Authentifizierung bereitzustellen, mit der Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen können.
  • Uns Ihre bisherigen Aktionen zu merken, damit wir Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch schneller zur Verfügung stellen können.

Cookies für Statistiken
Mit Cookies für Statistiken können anonym Informationen gesammelt werden. Sie helfen uns dabei:

  • Zu erfahren, welche Inhalte unserer Website für den Besucher interessant sind.
  • Das Verhalten unserer Besucher innerhalb der einzelnen Seiten zu analysieren.
  • Unsere Website an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen und die Inhalte stetig zu verbessern.

Cookies für Marketingzwecke
Mithilfe von Marketingcookies können Besucher von Websites identifiziert und getrackt/nachverfolgt werden. Wir nutzen sie, um:

  • Für Sie relevantere Werbung und Inhalte auf Websites auszuspielen.
  • Digitale Marketinginhalte zu erstellen, um mit den richtigen Informationen die richtigen Personen anzusprechen.
  • Zu verhindern, dass den gleichen Personen wiederholt dieselben Anzeigen oder Inhalte angezeigt werden.

Cookie-Historie