Q.Mail Juli 2020
Zurück in die Zukunft: Qualität weiter denken
 
Guten Tag,
 
es ist Zeit. Es ist jetzt an der Zeit, in unserem Denken wieder von unserem krisenbedingten, reaktiven Feuerlöschmodus in die proaktive, zukunftsgewandte Brandvermeidung zu wechseln.
 
In den letzten Wochen und Monaten mussten wir unser Leben radikal umstellen, was all unser Denken bestimmt und auch all unsere Kraft erfordert hat. Inzwischen setzt eine Gewöhnung an unsere neue Normalität ein. Wir Menschen beweisen einmal mehr, dass Anpassungsfähigkeit eine unserer größten Stärken ist.
 
Mit dieser neuen Lebens- und Arbeitsnormalität geht aber auch die Notwendigkeit einher, wieder mit mehr Weitblick die Zukunft unserer Unternehmenswelt zu gestalten. Im Bereich Qualität hilft uns dabei die Studie Qualität 2030, deren Ergebnisse durch die Corona-Pandemie noch einmal stark an Bedeutung gewinnen. Denn die strategische Ausrichtung an den Zukunftstrends in Sachen Qualität erhöht die Wahrscheinlichkeit, auch in Krisenzeiten feuerfest zu bleiben.
 
Ich wünsche Ihnen einen zukunftsweisenden Tag!
 
Unterschrift Lea-Maria Anger
Lea-Maria Anger
Redaktion
 

Mit Vollgas in die Zukunft
Zurück in die Zukunft
Die acht wichtigsten Qualitätstrends für die nächsten zehn Jahre – in der kooperativen Studie Qualität 2030 haben Forscher der Johannes Kepler Universität gemeinsam mit Quality Austria herausgearbeitet, welche Veränderungen der Qualitätsbegriff künftig durchlaufen wird. Alles zu den entscheidenden Entwicklungen unserer Branche lesen Sie im Artikel zur Studie.
 
Weiterlesen
 

Expertenwissen
Das Dilemma der Experten 
 
 
Wir kennen die Produkte unserer Firmen in- und auswendig. Das ist notwendig für unsere Arbeit – kann aber auch zu Schwierigkeiten beim Verständnis für Kundenbedürfnisse führen. Wie wichtig es ist, auch einmal all unser Expertenwissen zu vergessen und uns in die Sichtweise unserer Kunden hineinzuversetzen, erklärt Dr. Benedikt Sommerhoff im DGQ-Blogartikel.
 
Weiterlesen
 

Remote Audits
Grünes Licht für Remote Audits 
 
 
Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAKKS) hat einen Leitfaden zur Fernbegutachtung veröffentlicht. Damit ebnet sie den Weg für die Remote-Durchführung von Überwachungs- und Wiederholungsbegutachtungen. Erstbegutachtungen hingegen müssen entsprechend der ISO 19011 und der IAF MD 4 weiterhin vor Ort stattfinden. Im QE-Artikel erfahren Sie die Details.
 
Weiterlesen
 

Dr. Reimer
Wenn das Kind im Brunnen fehlt… 
 
 
Die Wirkung von präventiven Maßnahmen zu messen, kann schwierig sein. Wie soll man beweisen, dass etwas verhindert wurde, wenn das Verhinderte eben gar nicht eingetreten ist. Über dieses Präventionsparadox spricht Qualitätsphilosoph Dr. Markus Reimer in seinem Blogartikel und wirft damit ein Thema auf, dass nicht nur für die Rechtfertigung der Corona-Maßnahmen, sondern auch für die FMEA sehr bedeutsam ist.
 
Weiterlesen
 

Kennzahlen
Check: Kennzahlen in der Produktion 
 
 
Von den einen gehasst, von den anderen geliebt: Die Haltung zu Kennzahlen hängt stark davon ab, wie im Unternehmen mit ihnen umgegangen wird. Das grundlegende Ziel der Kennzahlenerfassung ist jedoch immer dasselbe: die Optimierung von Produkten und Prozessen. Im Artikel werden die wichtigsten Kennzahlen im Produktionsalltag unter die Lupe genommen.
 
Weiterlesen
 

Corona-App
Q&A Corona-Warn-App 
 
 
Endlich ist sie da, die vieldiskutierte App, die dabei helfen soll, die Infektionsketten von Covid-19 frühzeitig zu erkennen und zu unterbrechen. Seit Mitte Juni steht die von SAP und der Deutschen Telekom entwickelte Anwendung zur Verfügung und kann bereits rund 12 Millionen Downloads verzeichnen. Die 12 häufigsten Fragen zur Corona-Warn-App werden im Fachartikel beantwortet.
 
Weiterlesen
 

Webcast: FMEA-Harmonisierung
 
Webcast FMEA
 
Kaum ein Fachthema hat in der QM-Welt so hohe Wellen geschlagen wie die FMEA-Harmonisierung von AIAG und VDA. Wie die vereinheitlichten Standards in der Software BabtecQ umgesetzt wurden, erfahren Sie im Q.Fokus-Webcast.
 
Zum Video
 
BloQ: Der Blog für Qualität
 
BloQ
 
Wir lieben es, über Qualität zu sprechen. Und dafür haben wir jetzt eine weitere Gelegenheit geschaffen. Im neuen Blog für Qualität – kurz BloQ – lesen Sie erste spannende Artikel, zum Beispiel zu den Automotive Core Tools.
 
Weiterlesen
 

Rhetorik-Tipps
 
Schluss mit Öööh und Ääähm!
Egal ob im Teammeeting, bei der Fachkonferenz oder beim Interview: Wir möchten nicht nur inhaltlich, sondern auch mit unserer Ausdrucksweise überzeugen. Störende Füllwörter können hier schnell unsouverän wirken. Mit diesen sechs Rhetorik-Tipps und etwas Übung werden Sie äh-frei!
 

 
 
Facebook
LinkedIn
YouTube
Twitter
Xing
Kununu
Instagram
Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Manche Cookies sind notwendig, damit eine Website ordnungsgemäß funktionieren kann. Wir nutzen sie, um:

  • Den sicheren Betrieb der Seite zu ermöglichen.
  • Eine Authentifizierung bereitzustellen, mit der Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen können.
  • Uns Ihre bisherigen Aktionen zu merken, damit wir Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch schneller zur Verfügung stellen können.

Cookies für Statistiken
Mit Cookies für Statistiken können anonym Informationen gesammelt werden. Sie helfen uns dabei:

  • Zu erfahren, welche Inhalte unserer Website für den Besucher interessant sind.
  • Das Verhalten unserer Besucher innerhalb der einzelnen Seiten zu analysieren.
  • Unsere Website an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen und die Inhalte stetig zu verbessern.

Cookies für Marketingzwecke
Mithilfe von Marketingcookies können Besucher von Websites identifiziert und getrackt/nachverfolgt werden. Wir nutzen sie, um:

  • Für Sie relevantere Werbung und Inhalte auf Websites auszuspielen.
  • Digitale Marketinginhalte zu erstellen, um mit den richtigen Informationen die richtigen Personen anzusprechen.
  • Zu verhindern, dass den gleichen Personen wiederholt dieselben Anzeigen oder Inhalte angezeigt werden.

Cookie-Historie