Q.Mail November 2020
Qualität in der Krise (?)
 
Guten Tag,
 
die zweite Welle hat uns fest im Griff. Viele Herausforderungen müssen von uns als Gesellschaft bewältigt werden, im Homeoffice, unter erhöhten Sicherheitsmaßnahmen in Unternehmen, in Schulen und Kindergärten, von Kunst und Kultur.
 
Und wie sieht es mit unserem Lieblingsthema, der Qualität, in diesen schweren Zeiten aus? Ist das überhaupt noch Thema? Ist die Qualität selbst gar in der Krise? Dass sich gleich mehrere Experten derzeit mit interessanten Statements zu Wort melden, zeigt: Qualität ist Thema! Mehr noch, offenbar wirkt die Pandemie in der Qualitätsbranche wie ein Katalysator.
 
Natürlich ist hier, wie überall, die Digitalisierung ein noch größeres Thema geworden. Aber darüber hinaus steht jetzt auch der Qualitätsbegriff auf dem Prüfstand. Reicht der Satz inhärenter Merkmale, der Anforderungen erfüllt, in Zukunft als Definition für Qualität noch aus? Oder gibt es inzwischen Qualitätsmerkmale, die von dieser Definition nicht abgedeckt werden? Und ist in einer Zeit, in der eine offene Fehlerkultur vielerorts das Ziel ist, eine Forderung nach einer Nullfehlertoleranz im Qualitätsmanagement überhaupt noch zeitgemäß? Inspirierende Antworten auf spannende Fragen lesen Sie in dieser Ausgabe der Q.Mail.
 
Ich wünsche Ihnen einen spannenden Tag!
 
Unterschrift Lea-Maria Anger
Lea-Maria Anger
Redaktion

Statement „Die Qualität in der Krise“
Qualität in der Krise?
In Zeiten der Pandemie erfahren wir auf schmerzhafte Weise, wie verwundbar das System ist, in dem wir leben und agieren. Babtec-Geschäftsführer Michael Flunkert spricht in seinem Statement bei automotiveland.nrw über neue Qualitätsmerkmale, den Wirtschaftsstandort Deutschland und internationale Liefernetzwerke.
 

Lieferkettengesetz
Lieferkettengesetz: Hintergründe und Perspektiven 
 
 
Neben Covid-19 das Dauerbrennerthema 2020: Kommt das Lieferkettengesetz oder kommt es nicht? Konkrete Infos zu dem „Wann“ und dem „Wie“ stehen noch in den Sternen, aber was es prinzipiell mit dem Gesetz auf sich hat, was es für Unternehmen ändern würde und wie man sich schon heute darauf vorbereiten kann, lesen Sie im BloQ-Artikel.
 

Digital
Wie wird der Qualitätsbegriff digitaler? 
 
 
Im Blog der DGQ findet derzeit ein spannender Schlagabtausch zur Definition von Qualität statt. Nach der Forderung eines nachhaltigeren Qualitätsbegriffs und einer abweisenden Antwort von Normungsexperten, meldet sich mit Digital-Experte Dr. Thomas Endres zu Wort. In seinem Artikel beschreibt er, wie Digitalisierungsthemen in den Diskurs einbezogen werden können.
 

9 Handlungsfelder
9 Handlungsfelder der Digitalisierung 
 
 
Von der Theorie in die Praxis: Lutz Krämer legt in diesem Artikel dar, wie sich die Digitalisierung auf die Handlungsfelder im Qualitätsmanagement auswirkt. Er sieht den Qualitätsmanager in einer Schlüsselrolle bei der digitalen Transformation in Unternehmen – denn hier ist Systemwissen gefragt! In welchen Bereichen QM-Profis jetzt aktiv werden sollten, verrät der BloQ-Artikel.
 

Report
Qualität ist Prio: World Quality Report 2020 
 
 
Von einer unterstützenden Dienstleistung kann man bei professioneller Qualitätssicherung nicht mehr sprechen. Die aktuelle Ausgabe des World Quality Reports von Capgemini, Sogeti und Micro Focus bestätigt einen Trend, den wir schon länger beobachten können: Die vormals isolierte Qualitätsarbeit wird zunehmend zu einem wichtigen Faktor für strategische Unternehmensziele.
 

New Work
Wie New Work und die Pandemie unsere Arbeitswelt verändern 
 
 
Auch in unser aller Arbeitswelt tut sich einiges: Die vielen neuen Impulse bringen die Notwendigkeit mit sich, auch hier über langfristige Veränderungen nachzudenken. Wir haben mit Dagmar Henkel, langjährige HR-Führungskraft, über die Chancen und Aufgaben gesprochen, die Unternehmen jetzt hinsichtlich Sinnstiftung, Führung und Unternehmenskultur erwarten.
 

Von Fehlern, Mut und großen Chancen
 
Video Quality Talk
 
„Eine gute Fehlerkultur ist ein Erfolgsfaktor und ein Maß für effizientes Qualitätsmanagement.“ Im neuen Quality Talk sprechen Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis über den Umgang mit Fehlern in Unternehmen, im QM und in der Automobilbranche.
 
Ein Ausblick auf 2021: Messe Control und Co.
 
Control 2021
 
Dieses Jahr ist alles etwas anders – und wir wissen inzwischen alle, dass sich dieses „etwas anders“ auch im Jahr 2021 vorerst nicht ändern wird. Ein Update zur Messe Control sowie zu unseren Plänen im kommenden Jahr finden Sie im News-Artikel auf unserer Website.
 

Buch Verlosung
 
Seegurken-Verlosung!
Klingt komisch, ist aber so! Drei Exemplare des druckfrischen Buchs „Die Seegurke – 24 neue Gewusst-Wie Business-Reflexionen“ von Dr. Markus Reimer verlosen wir hier. Genau die richtige Lektüre für herbstliche Abende im Lieblingssessel!
 
 
Facebook
LinkedIn
YouTube
Twitter
Xing
Kununu
Instagram
Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Manche Cookies sind notwendig, damit eine Website ordnungsgemäß funktionieren kann. Wir nutzen sie, um:

  • Den sicheren Betrieb der Seite zu ermöglichen.
  • Eine Authentifizierung bereitzustellen, mit der Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen können.
  • Uns Ihre bisherigen Aktionen zu merken, damit wir Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch schneller zur Verfügung stellen können.

Cookies für Statistiken
Mit Cookies für Statistiken können anonym Informationen gesammelt werden. Sie helfen uns dabei:

  • Zu erfahren, welche Inhalte unserer Website für den Besucher interessant sind.
  • Das Verhalten unserer Besucher innerhalb der einzelnen Seiten zu analysieren.
  • Unsere Website an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen und die Inhalte stetig zu verbessern.

Cookies für Marketingzwecke
Mithilfe von Marketingcookies können Besucher von Websites identifiziert und getrackt/nachverfolgt werden. Wir nutzen sie, um:

  • Für Sie relevantere Werbung und Inhalte auf Websites auszuspielen.
  • Digitale Marketinginhalte zu erstellen, um mit den richtigen Informationen die richtigen Personen anzusprechen.
  • Zu verhindern, dass den gleichen Personen wiederholt dieselben Anzeigen oder Inhalte angezeigt werden.

Cookie-Historie