Die Quality Supply Chain: Durch digitale Vernetzung Wettbewerbsvorteile schaffen

Aus visionären Ideen entstehen bei Babtec stets aufs Neue innovative Software-Produkte, die Maßstäbe im CAQ-Markt setzen. Im Interview richtet Michael Flunkert den Blick nach vorn und beschreibt, wie sich Qualitätsmanagement und Digitalisierung verbinden werden. Und welche Rolle der Qualitätsprozess in der Lieferkette dabei einnimmt. 

Welche Trends sehen Sie aktuell im Qualitätsmanagement?

Globalisierung, Digitalisierung und Individualisierung sind Megatrends, die ihr großes Potenzial auch für das Qualitätsmanagement entfalten. Kom­plexe Prozesse können heute digital abgebildet werden – auch unterneh­mensübergreifend. Das bietet uns ganz neue Möglichkeiten für die Qualität in der Lieferkette. Durch die digitale Vernetzung von Geschäftspartnern und die partnerschaftliche Optimierung von Prozessen kann ein entscheidender Marktvorsprung gegenüber dem Wett­bewerb gesichert werden.

 

Die Digitalisierung schreitet in der Produktion weiter voran. Welche Kon­sequenzen hat das für das Qualitäts­management?

Unternehmen agieren als Teil diverser Lieferketten. Daraus entsteht ein großes Netzwerk aus Kunden und Lieferanten. In Abhängigkeit der Geschäftsbeziehung nimmt hier ein Unternehmen mal die Rolle eines Lieferanten oder die eines Kunden ein. Mit der Digitalisierung kön­nen Prozesse über Unternehmensgren­zen hinaus abgebildet werden. Daraus entstehen hochgradig optimierte und automatisierte Prozesse, die das part­nerschaftliche Management der Qualität über die komplette Lieferkette hinweg ermöglichen. So eröffnet sich ein wahr­haft großes Optimierungspotenzial in der Supply Chain, von dem die Qualität in vollem Umfang profitiert. Wir nennen das die „Quality Supply Chain“.

 

Wie unterstützt die Babtec die Quality Supply Chain?

Mit unseren Lösungen digitalisieren wir die Qualitätsprozesse in der Supply Chain. Unsere Kunden maximieren so die Qualität von Produkten und Pro­zessen. Deshalb verbinden sie sich mit ihren Geschäftspartnern auf der cloud­basierten Plattform Babtec Qube. Für die Anwender ist das ganz einfach. Un­ser Kunde arbeitet wie gewohnt mit sei­nem CAQ-System und ist damit Teil der „Quality Supply Chain“. Sein Geschäfts­partner kann zum Beispiel auf seinem Tablet eine Reklamation bearbeiten – jederzeit, überall und in Echtzeit. Er arbeitet dabei direkt im webbasierten Qube, der mit seiner smarten Oberflä­che ein komfortables, intuitives Arbei­ten ermöglicht. Die Datenverarbeitung erfolgt im QDX-Standardformat, um der Vernetzung mit anderen Systemen künftig keine Grenzen zu setzen.

In einer Supply Chain der Automobil­industrie kommt auch dem Gewähr­leistungsmanagement eine große Bedeutung zu. Um weitreichenden Ge­währleistungsansprüchen ihrer Kunden entgegenzutreten, benötigen Lieferanten valide Analysen großer Datenmengen. Das Warranty Management der Babtec unterstützt bei der systematischen Aufbereitung der Felddaten. So profi­liert sich ein Zulieferer als kompetenter, qualifizierter und starker Geschäfts­partner.

Natürlich gibt es auch ein Kennzahlen-Cockpit und Analyse-Tool für die „Quality Supply Chain“. Unser webbasiertes Cockpit stellt allen Verantwortlichen im Unternehmen die jeweils für sie relevanten Kennzahlen zur Verfügung. Und der Einkäufer erhält alle wichtigen Informationen für sein nächstes Liefe­rantengespräch mit nur einer Suchanfrage. Einfacher geht’s nicht!

Lösungen für die Quality Supply Chain

Reklamationsmanagement

Reklamationen gemeinsam mit Geschäftspartnern bearbeiten – jederzeit, überall, auf jedem Gerät und in Echtzeit. Die Bearbeitung im webbasierten Qube ermöglicht mit seiner smarten Oberfläche ein komfortables, intuitives Arbeiten. Reklamationen lassen sich einfach anlegen und in Form eines digitalen 8D-Reports zurückmelden.

Warranty Management

Das Warranty Management unterstützt bei der systematischen Aufbereitung von Felddaten – von der Standardisierung verschiedener Kundenformate bis zur Felddatenanalyse mit Schichtliniendiagramm. Damit profiliert sich der Zulieferer als kompetenter, qualifizierter und starker Geschäftspartner in der Lieferkette.

Kennzahlensysteme

Webbasierte Qualitätscockpits informieren über alle relevanten Kennzahlen der Quality Supply Chain – automatisiert und in Echtzeit. Alle wichtigen Daten lassen sich aus QM-/ERP-Systemen, Excel-Dateien oder auch anderen Datenbanken integrieren.

Recherche

Weiterführende Analysen zu produkt- oder adressbezogenen Daten ermöglicht der Q.Navigator. Ob Reklamationen, Prüfaufträge oder Lieferantenbewertungen, der Q.Navigator stellt alle benötigten Informationen auf Knopfdruck zur Verfügung.

Quality Cockpit Quality Cockpit Alle Kennzahlen im Blick behalten - Risiken und Chancen erkennen. Reklamationsmanagement Reklamationsmanagement Reklamationen reduzieren - für zufriedene Kunden und optimierte Prozesse. Warranty Management Warranty Management Felddaten sammeln, standardisieren und analysieren.
Download
Ansprechpartner
Simone Wagemeier
Simone Wagemeier
Vertrieb
Tel.: +49 202 4960-259
info@babtec.de
Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Manche Cookies sind notwendig, damit eine Website ordnungsgemäß funktionieren kann. Wir nutzen sie, um:

  • Den sicheren Betrieb der Seite zu ermöglichen.
  • Eine Authentifizierung bereitzustellen, mit der Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen können.
  • Uns Ihre bisherigen Aktionen zu merken, damit wir Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch schneller zur Verfügung stellen können.

Cookies für Statistiken
Mit Cookies für Statistiken können anonym Informationen gesammelt werden. Sie helfen uns dabei:

  • Zu erfahren, welche Inhalte unserer Website für den Besucher interessant sind.
  • Das Verhalten unserer Besucher innerhalb der einzelnen Seiten zu analysieren.
  • Unsere Website an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen und die Inhalte stetig zu verbessern.

Cookies für Marketingzwecke
Mithilfe von Marketingcookies können Besucher von Websites identifiziert und getrackt/nachverfolgt werden. Wir nutzen sie, um:

  • Für Sie relevantere Werbung und Inhalte auf Websites auszuspielen.
  • Digitale Marketinginhalte zu erstellen, um mit den richtigen Informationen die richtigen Personen anzusprechen.
  • Zu verhindern, dass den gleichen Personen wiederholt dieselben Anzeigen oder Inhalte angezeigt werden.

Cookie-Historie