Lieferanten-Cockpit: Jetzt reden wir Klartext!

Die eigene Qualität hängt maßgeblich von der Qualität der Zulieferprodukte und der Zuverlässigkeit der Lieferanten ab. Wie das Lieferanten-Cockpit von Babtec die Lieferantenbewertung auf das nächste Level bringt, erklärt Produktmanager Florian Kondziela.

Die durchgängige Bewertung und Klassifizierung von Lieferanten hat viele Vorteile: Sie kann dabei helfen, Risiken frühzeitig zu erkennen, Beziehungen gezielt weiterzuentwickeln und Kosten aus einer unzureichenden Performance zu vermeiden. Außerdem stärkt eine zeitnahe und transparente Kommunikation maßgeblich die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Aus diesen Gründen fordert auch die DIN EN ISO 9001:2015 die Bewertung der Zulieferer. Unternehmen, die viele Lieferanten verwalten und bewerten müssen, kommen hier ohne unterstützende Systeme schnell an ihre Grenzen. Für sie ist eine Software unentbehrlich, die Lieferanten- und Produktdokumentationen sowie die Lieferantenbewertung einfach und strukturiert managt.

Lieferantenbewertung auf dem nächsten Level

Das Lieferanten-Cockpit von Babtec ermöglicht es, alle relevanten Kennzahlen entsprechend der unternehmensspezifischen Erfordernisse zu ermitteln. Die Bereiche, die anhand einer Kennzahl bewertet werden sollen, lassen sich individuell festlegen: z.B. Qualität, Einkauf oder Logistik. Zeitraum und Intervall der Bewertung können frei gewählt werden. Fit für die Zukunft wird das Lieferanten-Cockpit durch die Anbindung an die Cloud-Plattform Babtec Qube. Diese ermöglicht eine noch komfortablere Kommunikation der Ergebnisse. Wurden bisher Berichte per E-Mail oder gar noch in Papierform zeitaufwendig eingetütet und per Post versendet, genügt nun ein Mausklick – und schon sind die Berichte für die Lieferanten automatisiert verfügbar. Über BabtecQ, das direkt mit dem Qube verbunden ist, lässt sich der aktuelle Stand der Bewertung inklusive aller relevanten Kommentare und Details mit den Lieferanten teilen. Publizierte Bewertungen sind immer und überall abrufbar, natürlich auch auf Tablet oder Smartphone. In der übersichtlichen Timeline genügt ein Klick, um schnell zwischen aktuellen und historischen Bewertungen zu wechseln. Dafür muss sich der Lieferant lediglich im Qube registrieren, die Nutzung der Plattform ist für ihn kostenfrei.

Zahlen und Fakten schaffen Klarheit

Details wie Kommentare oder Bedeutung können zu den eingerichteten Bewertungskriterien eingeblendet werden. Außerdem wird neben den aktuellen Kennzahlen auch deren Entwicklung visualisiert. Lieferanten können verfolgen, in welchen Bereichen sich ihre Performance über die vergangenen Jahre verändert hat. Die Bewertung kann auch lokal archiviert werden. Lieferanten erhalten zudem eine Feedbackfunktion, über die die Bewertung per Klick bestätigt werden kann. Diese Bestätigung wird unmittelbar zurück in das BabtecQ-System synchronisiert, sodass der Anwender dort den Zugang der Bewertungen überwachen kann – im Fall einer Ablehnung auch mit einer entsprechenden Begründung.

Lieferanten-Cockpit Lieferanten-Cockpit und Lieferantenbewertung Lieferanten bewerten, Ergebnisse bereitstellen und die Beziehung verbessern. Integration, Konnektivität und Kollaboration - der Baustein Q für eine bessere Qualität Qualität im Wandel Integration, Konnektivität und Kollaboration - der Baustein Q für eine bessere Qualität. Fachartikel: Expertenwissen rund um CAQ und Qualität Fachartikel In unseren Fachartikeln teilen qualifizierte Autoren ihr Wissen und ihre Branchenerfahrung zum Thema Qualität.
Download
Ansprechpartner
Simone Wagemeier
Simone Wagemeier
Vertrieb
Tel.: +49 202 4960-259
info@babtec.de
Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Manche Cookies sind notwendig, damit eine Website ordnungsgemäß funktionieren kann. Wir nutzen sie, um:

  • Den sicheren Betrieb der Seite zu ermöglichen.
  • Eine Authentifizierung bereitzustellen, mit der Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen können.
  • Uns Ihre bisherigen Aktionen zu merken, damit wir Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch schneller zur Verfügung stellen können.

Cookies für Statistiken
Mit Cookies für Statistiken können anonym Informationen gesammelt werden. Sie helfen uns dabei:

  • Zu erfahren, welche Inhalte unserer Website für den Besucher interessant sind.
  • Das Verhalten unserer Besucher innerhalb der einzelnen Seiten zu analysieren.
  • Unsere Website an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen und die Inhalte stetig zu verbessern.

Cookies für Marketingzwecke
Mithilfe von Marketingcookies können Besucher von Websites identifiziert und getrackt/nachverfolgt werden. Wir nutzen sie, um:

  • Für Sie relevantere Werbung und Inhalte auf Websites auszuspielen.
  • Digitale Marketinginhalte zu erstellen, um mit den richtigen Informationen die richtigen Personen anzusprechen.
  • Zu verhindern, dass den gleichen Personen wiederholt dieselben Anzeigen oder Inhalte angezeigt werden.

Cookie-Historie