Strip-bottom
Img Produkte Branchen Services Veranstaltungen img
QM-Newsletter (Apr12)
April 2012
 

Guten Tag ###USER_name###,

und willkommen zur Messe-Saison 2012. Was Sie auf keinen Fall verpassen sollten? Die aktuellen Highlights in BabtecCAQ R6! In dieser Ausgabe erfahren Sie etwas zu einem QM-Kennzahlencockpit, das Sie überall mit hinnehmen können – unabhängig davon, welches Smartphone oder Tablet Sie nutzen.

Ein Tipp: Mehr erfahren Sie im kostenlosen Infopaket zur Messe, das Sie im Kasten nebenan reservieren können.

Viel Spaß beim Lesen Ihrer Q.Mail – wir sehen uns auf der Control!

Mit freundlichen Grüßen 


Susanne Hermann
Leiterin Marketing

Jetzt Infopaket bestellen!
Sichern Sie sich jetzt alle Infos zu den Babtec-Highlights 2012 und reservieren Sie hier Ihr persönliches Infopaket kostenlos.

QM-Portale für alle mobilen Endgeräte mit BabtecCAQ R6


Was wäre, wenn man qualitätsrelevante Daten weltweit in Echtzeit abrufen könnte? Wenn Auswertungen, Berichte und persönliche Aufgaben automatisch verfügbar wären – auf jedem mobilen Gerät? Die individuellen Online-Portale von BabtecCAQ R6 sind nun auf allen mobilen Endgeräten abrufbar, von Android- und Windows-Smartphones über Blackberry bis hin zu Apples iPhone bzw. iPad oder sogar Linux-Geräten.

Mit den neuen Babtec-Apps ist die Einbindung von Qualitätsdaten in Online-Portale ganz einfach: Diese werden lediglich an einer Stelle im System benutzerfreundlich konfiguriert, um dann über das Internet weltweit zur Verfügung zu stehen. Apps wie z.B. das mobile Kennzahlencockpit können individuell auf jeden Mitarbeiter oder Manager abgestimmt werden, so dass jeder überall genau die Qualitätsdaten bekommt, die er braucht – und das in Echtzeit.

Lesen Sie mehr zu den neuen Babtec-Apps unter dem nachfolgenden Link – oder überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen der neuen Online-Portale: auf der Control 2012!

http://www.babtec.de/news-infos/presseservice/pressemitteilung-12042012.html


EN 1090: Neue Zertifizierung für Metallbauer wird Pflicht


Hersteller tragender Bauteile aus Stahl oder Aluminium müssen künftig nach EN 1090 zertifiziert sein. Nur mit einer erfolgreichen Zertifizierung nach der neuen Norm können Hersteller künftig ihre Stahl- oder Aluminium-Bauteile EU-weit auf den Markt bringen. Kern der Zertifizierung nach EN 1090 ist die regelmäßige Überprüfung der werkseigenen Produktionskontrolle. Damit werden die Qualifikation der Mitarbeiter, die technische Ausstattung und die wichtigsten Produkteigenschaften der Bauteile belegt.

Wann genau die Übergangsphase mit der bisherigen DIN-Norm endet, ist jedoch noch unklar. Allerdings erwarten viele Auftraggeber schon jetzt eine Zertifizierung nach der neuen Norm. Wie Hersteller sich jetzt zertifizieren lassen können, erläutert TÜV NORD nun mit einer kostenlosen Veranstaltungsreihe.

Alle Veranstaltungstermine sowie den derzeitigen Informationsstand zur Übergangsphase erfahren Sie im brandneuen Portal QZ-online.de (ehemals QM-InfoCenter) unter 

http://www.qz-online.de/BL059


Jetzt entdecken: Die aktuellen Babtec-Highlights auf der Control 2012


Besuchen Sie Babtec vom 08. bis zum 11. Mai in Stuttgart auf der bedeutendsten Qualitätsmanagement-Messe der Welt! Die aktuellen Highlights in BabtecCAQ R6: Ein Kennzahlencockpit für die Hosentasche, das Ihre Qualitätsdaten weltweit in Echtzeit zugänglich macht – unabhängig vom mobilen Endgerät. Und eine von Experten empfohlene FMEA, die Ihnen ein normkonformes und dabei intuitives System mit viel Freiraum für Kreativität bietet.

Spannende Vorträge zu diesen Themen und individuelle Live-Präsentationen für Ihren Bedarf erwarten Sie am Babtec-Stand in Halle 5, Stand 5230. Ihren persönlichen Präsentationstermin vereinbaren Sie am besten direkt online, wo Sie auch gleich das neue Infopaket zu den Highlights reservieren können. Die Online-Anmeldung finden Sie unter

http://www.babtec.de/news-infos/veranstaltungen/control-2012.html


Die Zukunft von „Qualität Made in Germany“


Die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) wird sechzig. Aus diesem Anlass startet der Verein jetzt die Initiative „Qualitätsleitbild für Deutschland“, welche die Zukunft des Labels „Qualität Made in Germany“ proaktiv hinterfragt.

Angesichts zunehmend globaler Wertschöpfungsketten und multinationaler Unternehmensstrukturen stellt die Initiative die Frage, ob das Label „Made in Germany“ verwässert oder ob Qualität auch in 20 Jahren noch entscheidendes Differenzierungsmerkmal und Erfolgsfaktor der deutschen Wirtschaft am Weltmarkt sein kann. Führende Köpfe aus Wirtschaft und Politik werden deshalb nach ihren Visionen und Vorschlägen für die Zukunft befragt. Mit der Veröffentlichung eines Positionspapiers im Juni soll dann der wirtschaftliche und politische Diskurs zum Thema neu angestoßen werden.

Dieser Diskurs wird wissenschaftlich begleitet und soll 2013 in ein Qualitätsleitbild für Deutschland münden. „Im operativen Qualitätsmanagement ist Deutschland weit vorn“, sagt DGQ-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Kaerkes. „Es geht nun darum, die Bedeutung von Qualität als strategischem Erfolgsfaktor und wichtiger Grundlage unseres Lebensstandards auf allen Ebenen von Wirtschaft und Gesellschaft zu verankern.“

Mehr zur Initiative lesen Sie direkt bei der DGQ unter  

http://www.dgq.de/wui/wui-aktuelles_11207.htm


Sie möchten gern mehr Informationen zu den CAQ-Lösungen der Babtec GmbH?

Klicken Sie einfach auf nachstehenden Link und füllen Sie das Kontaktformular aus – wir rufen Sie zurück!

Herausgeber:
Babtec Informationssysteme GmbH
Clausenstraße 21
D-42285 Wuppertal
Ihnen hat der Newsletter gefallen? Dann empfehlen Sie ihn doch weiter.
Fon +4920249600
Fax +492024960100
info@babtec.de web@babtec.de
Geschäftsführer: Diplom-Betriebswirt Michael Flunkert, Waios Kastanis
Handelsregister: Amtsgericht Wuppertal HRB 10259
USt-Id-Nr.: DE811808664
(Rechtliche Hinweise nach § 5 Telemediengesetz)
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Katalin Székely, szekely@babtec.de
Wenn Sie Ihre persönlichen Daten bearbeiten möchten, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie Q.Mail künftig nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.